Ozontherapie

Die Ozontherapie

Hier unterscheiden wir zwischen der "kleinen Ozon-Eigenblut-Behandlung" und der "großen Ozon-Eigenblut-Behandlung", der so genannten "großen Blutwäsche"   Anwendungsbereiche:
Hauterkrankungen, Allergien, Entzündungen, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit, Müdigkeit, kalte Hände oder Füße, Leistungsschwäche, rheumatische Erkrankungen
 
Kleine Ozon-Eigenblut-Behandlung     zurück zu den Therapiearten  

 

Zurück Weiter

Stets bestend informiert - fast täglich neue Beiträge