Sauerstofftherapie

Bewährt und zielgerichtet:
Die ProVital-Sauerstoff-Aktiv-Regeneration
Die von Prof. Dr. h.c. Manfred von Ardenne entwickelte Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT) wurde bei uns zur ProVital-Sauerstoff-Aktiv-Regeneration (mit sportlichem Training) bzw. ProVital-Passiv-Regeneration (mit ansteigenden Kreislauf-Fußbädern nach Schiele) modifiziert, bei der der Sauerstoff noch mit aktivierenden Ionen angereichert wird. 
Anwendungsbereiche:
Alle Formen von Sauerstoffmangel-Zuständen wie körperliche und geistige Leistungsschwäche, Herzbeschwerden, allgemeine Abnutzungs- und Verbrauchserscheinungen, Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, Rheumatismus, Allergien, Abwehr- und Widerstandsschwäche, Infektanfälligkeit, Schmerzen verschiedenster Art, Streß-Schäden, umweltbedingte Erkrankungen, nervöse Störungen, Rekonvaleszenz (Erholungsphase) nach schweren körperlichen Krankheiten oder seelischen Schockzuständen.  
Bewährt und zielgerichtet:
Die ProVital-Sauerstoff-Aktiv-Regeneration

links:Heilpraktiker M. Backhaus im
Gespräch mit Prof. Dr. h.c. M.v. Ardenne  
zurück zu den Therapiearten 

 

Zurück Weiter

Stets bestend informiert - fast täglich neue Beiträge